Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

27.09.2016 – 08:30

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

Offenburg (ots)

Offenburg - Auffahrunfall bei stockendem Verkehr

Bei stockendem Verkehr befuhr am Montag kurz vor 17 Uhr eine 23 Jahre alte VW Golf-Lenkerin die Hauptstraße in Richtung Kinzigbrücke. Als kurz vor der Einmündung Freiburger Straße ein vorausfahrender 47-jähriger Ford-Fahrer verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkte das die Golf-Fahrerin zu spät und fuhr auf. Beide Autos müssen nun mit Sachschaden in Höhe von jeweils 1.000 Euro in die Werkstatt.

Offenburg, Rammersweier - Im Vorbeifahren gestreift

Ein Missgeschick unterlief einem 81 Jahre alten Autofahrer am Montag um 18 Uhr in der Weinstraße. Beim Vorbeifahren an einem landwirtschaftlichen Traktor mit Anhänger streifte der Senior diesen mit seinem VW Golf, wodurch Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro verursacht wurde.

Offenburg, Windschläg - Nicht aufgepasst

Wegen einer roten Ampel an der Kreuzung Windschläger Straße hielten am Montag gegen 20 Uhr die auf der B 3 in Richtung Offenburg fahrenden Autos an. Dies bemerkte eine 21 Jahre alte Ford Focus-Fahrerin schlicht zu spät. Sie krachte in das Heck eines BMW und schob diesen noch auf einen VW Touran auf, wodurch Gesamtsachschaden in Höhe von 8.000 Euro verursacht wurde. Verletzt wurde niemand, der Ford musste an den Abschlepphaken.

Offenburg, Nordoststadt - Tageswohnungseinbruch

Einbrecher drangen am Montag zwischen 8 Uhr und 16.40 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Gluckstraße ein. Sie schlugen an der Terrasse eine Fensterscheibe ein und gelangten so in die Wohnräume, wo sie das gesamte Mobiliar durchsuchten. Mit etwas Modeschmuck und Zigaretten zogen die Diebe unerkannt weiter.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung