Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

13.09.2016 – 10:17

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden und Bühl

Offenburg (ots)

Baden-Baden, Oos - Betrunken

Zu tief ins Glas geschaut hatte in der Nacht auf Dienstag eine 43-Jährige. Sie war mit ihrem VW in Oos unterwegs, als sie von Beamten des Reviers Baden-Baden kontrolliert wurde. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,2 Promille. Neben einer Blutprobe musste sie auch ihren Führerschein abgeben. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Baden-Baden - Abgehauen

Nachdem er am Montagmorgen mit seinem Wohnmobil beim Rückwärtsfahren die Fußgängerampel vor der Bushaltestelle "Ebertplatz" beschädigt hatte, flüchtete ein bislang unbekannter Fahrer von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von nahezu 1.000 Euro zu kümmern. Die Beamten des Reviers Baden-Baden haben die Ermittlungen aufgenommen.

Sinzheim - Beide Schuld?

Gleichzeitig ausgeparkt haben am Montag gegen 16 Uhr eine 38-jährige Hyundai-Fahrerin und ein 62 Jahre alter Mercedes-Fahrer auf dem Parkplatz eines Discounters in der Industriestraße. Unglücklicherweise lagen die beiden Parklücken genau gegenüber und die Fahrzeuge trafen sich in der Mitte. Ein Gesamtschaden in Höhe von 1000 Euro entstand. Beide Fahrer wurden verwarnt.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg