Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus den Bereichen Baden-Baden/Bühl

Offenburg (ots) - Baden-Baden - Mit Benzin gegen Wespen

Eine Bewohnerin der Eisenbahnstraße meldete am Montagabend gegen 20.45 Uhr starken Benzingeruch bei einem dortigen Anwesen. Vor Ort konnte bei einem Hinterhaus erheblicher Benzingeruch wahrgenommen werden. Der 57-jährige Bewohner gab dazu an, dass er etwa 1,5 Liter Benzin an der Hauswand und beim Eingang ausgeschüttet habe, um mit dem Geruch die zahlreichen Wespen zu vertreiben. Von der ebenfalls verständigten Feuerwehr wurde dann festgestellt, dass Benzin durch die Pflastersteine ins Erdreich gesickert war und mit einem Feuerzeug entzündet werden konnte. Es wurde das Umweltamt eingeschaltet, Vertreter kamen vor Ort und veranlassten, dass vom Bauhof der Bereich mit Sand zur Vermeidung einer Brandgefahr abgestreut wurde. Ob weitere Maßnahmen getroffen werden müssen entscheidet sich im Laufe des heutigen Tages.

Baden-Baden - Pkw Fiat angefahren

Am Montag gegen 14.00 Uhr stellte die Fahrerin eines Pkw Fiat 500 in der Gartenstraße fest, dass ihr Kleinwagen von einem bisher noch unbekannten Fahrzeugführer angefahren worden war. Dieser hatte einen Schaden von etwa 1.500 Euro hinterlassen und hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Die Unfallfluchtermittlungsgruppe nimmt Hinweise unter Telefon 07221/680-0 entgegen.

Bühl - Fehler beim Abbiegen

Beim Abbiegen von der Herbert-Odenheimer-Straße auf den Parkplatz eines Elektrofachhandels übersah am Montag gegen 12.40 Uhr eine 31-jährige VW-Fahrerin offensichtlich eine entgegenkommende 56-jährige Rollerfahrerin. Im Einfahrtbereich zum Parkplatz kam es zur Kollision, wobei die Bikerin zum Glück nicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden von zirka 1000 Euro.

Bühl - Positive Tests

Eine Polizeistreife stoppte am Montag gegen 18.10 Uhr im Bereich Graben-/Hauptstraße einen 24-jährigen BMW-Fahrer und führte eine Kontrolle durch. Aufgrund festgestellter Anzeichen wurden ein Drogen- und ein Alkoholtest bei dem jungen Fahrer durchgeführt. Beide zeigten positive Ergebnisse an, wobei der Wert beim Alkoholtest noch im Bereich einer Ordnungswidrigkeit lag. Die Weiterfahrt wurde untersagt, die notwendigen Maßnahmen veranlasst und Anzeigen erstattet.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: