Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Lahr - Betrunken unterwegs Mehr als zwei Promille Alkohol zeigte der Test am Mittwoch kurz vor 16.30 Uhr bei einer 66-Jährigen in der Schwarzwaldstraße an. Die Frau war zuvor mit ihrem Fahrzeug gegen einen geparkten Ford gefahren und hatte einen Sachschaden in Höhe von 2100 Euro verursacht. Sie musste eine Blutprobe abgeben.

Lahr - Leicht verletzt Weil er die Vorfahrt einer Suzuki-Fahrerin missachtete, verursachte am Mittwochabend ein 34 Jahre alter Opel-Fahrer an der Kreuzung Nordenstraße/Bannstöckestraße einen Unfall mit 6000 Euro Sachschaden. Die 19-jährige Unfallgegnerin wurde leicht verletzt und musste medizinisch versorgt werden. Der Corsa-Fahrer war von der Nordenstraße kommend in Richtung Bannstöckestraße unterwegs.

Lahr - Alkoholisiert Eine Anzeige zog eine Kontrolle am Montagabend gegen 23.50 Uhr für einen 75-Jährigen nach sich. Er war mit seinem Pkw in der Tramplerstraße unterwegs, als der von den Beamten durchgeführte Alkoholtest einen Wert von 0,5 Promille anzeigte.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: