Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

23.08.2016 – 12:02

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - VW Polo getunt

Offenburg (ots)

Bei der Kontrolle eines VW Polo am Montagabend gegen 21.10 Uhr in der Marlener Straße Ecke Wilhelm-Röntgen-Straße stellte eine Polizeistreife fest, dass der Pkw getunt und durch ein eingebautes Fahrwerk tiefergelegt worden war. Der 24-jährige Fahrer konnte nicht die notwendige Erlaubnis für den Einbau vorweisen, so dass die Betriebserlaubnis für den Volkswagen erloschen war. Ein Mängelbericht wurde ausgestellt, eine Anzeige erstattet.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg