Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

19.08.2016 – 10:04

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

Offenburg (ots)

Neuried, A 5 - Aufgefahren

Vier beteiligte Fahrzeuge, etwa 10.000 Euro Gesamtschaden, zwei Verwarnungen und ein Rückstau von fünf Kilometern war die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr auf der Autobahn A5. Ein Pkw-Lenker, der unterwegs in Richtung Norden war, musste auf dem linken Fahrstreifen Höhe Neuried seinen Skoda verkehrsbedingt abbremsen. Ein hinter ihm fahrender Smart-Lenker erkannte die Verkehrssituation rechtzeitig und bremste ebenfalls ab. Einer hinter dem Smart fahrende Opel-Fahrerin reichte es allerdings nicht mehr: Die Autofahrerin erkannte die Situation zu spät, kollidierte mit dem vorausfahrenden Smart und schob diesen auf den Skoda auf. Letztendlich war noch ein viertes Fahrzeug an dem Unfall beteiligt. Der Audi-Fahrer fuhr von hinten an die Unfallstelle, stieß gegen den Opel und schob diesen auf den Smart. Alle Insassen der vier Pkws blieben unverletzt. Sowohl die Opel-Fahrerin als auch der Mann aus dem Audi wurden von der Polizei mit einer Geldbuße verwarnt. Da der Audi und der Smart nicht mehr fahrbereit waren, wurden sie durch entsprechende Transportunternehmen abgeschleppt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Durch den Unfall standen die übrigen Verkehrsteilnehmer in einem fünf Kilometer langen Stau.

Offenburg - Wütend und betrunken

Anwohner 'An der Wiede' meldeten am Donnerstagabend gegen 22.40 Uhr eine junge Frau, die bereits einen geparkten Pkw beschädigt hatte und sehr aggressiv sei. Nach Eintreffen der Polizeibeamten konnte eine aufgebrachte und stark betrunkene junge Frau festgestellt werden. Die 16-Jährige war aufgrund einer familieninternen Situation aufgebracht und machte lautstark in der Straße auf sich aufmerksam. Möglicherweise hatte sie dabei sogar einen Pkw leicht beschädigt, die Abklärungen dazu laufen noch. Eine Betreuerin übernahm die junge Frau, die weit über eine Promille Alkohol intus hatte und brachte sie nach Hause.

Offenburg - Handy weg

Eine Lehrgangsteilnehmerin verbrachte ihre Pause am Mittwoch gegen 10.30 Uhr auf dem Platz der Verfassungsfreunde. Ihre beiden Handys hatte die Frau mit dabei. Als sie im Unterricht zurück war bemerkte sie, dass sie die beiden Geräte auf dem Platz vergessen hatte und ging erneut nach unten. In den fünf Minuten ihrer Abwesenheit waren beide Geräte im Wert von etwa 800 Euro bereits verschwunden.

Ortenberg - Selbständig gemacht

Eine Autofahrerin stellte ihr Fahrzeug am Donnerstag in der abschüssigen Einfahrt einer Garage ab. Sie stieg aus dem Wagen und öffnete das Garagentor. Zu diesem Zeitpunkt setzte sich das Fahrzeug selbstständig in Bewegung und rollte auf die Frau zu. Trotz dem Versuch das Fahrzeug mit bloßen Händen zum Stoppen zu bewegen, wurde die Frau in das Innere der Garage gedrückt. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu, ihr Auto wurde nur leicht beschädigt.

Wolfach - Renitent

Am Freitag gegen 00.45 Uhr stellte eine Streifenbesatzung aus Haslach am Ortseingang Wolfach einen geparkten Peugeot fest in dem mehrere Personen Alkohol tranken. Auf Nachfrage gab der Beifahrer an, den Wagen stehen zu lassen und den Heimweg gegen später zu Fuß zurückzulegen. Als die Streife gegen 01.25 Uhr auf dem Rückweg nach Haslach war, kam ihnen in der Hauptstraße von Wolfach das besagte Fahrzeug entgegen. Die Kontrolle ergab, dass der Fahrer leicht alkoholisiert war. Der aufgebrachte Beifahrer versuchte während dem Kontrollvorgang immer wieder die Maßnahmen der Polizei zu stören, indem er sich einmischte und versuchte seinen Kollegen von der Kontrollstelle wegzuziehen. Den Beamten gelang es mit Unterstützung einer zweiten Streife wieder Ruhe einkehren zu lassen und im Krankenhaus eine Blutprobe durchzuführen, eine Anzeige wird folgen.

/ks

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Offenburg
Weitere Meldungen aus Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg