Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg, A 5 - Vollsperrung nach Verkehrsunfall

Offenburg (ots) - Eine 26 Jahre alte Fahrerin eines PKW Jaguar war am Mittwoch um 14.20 Uhr auf der linken Fahrspur in Fahrtrichtung Süden unterwegs. Nach der Anschlussstelle Appenweier, auf Höhe Griesheim, geriet der Jaguar nach links gegen die Betongleitwand und streifte an ihr entlang, ehe der Wagen auf der linken Fahrspur zum Stehen kam. Nach Aussage der Fahrerin habe sie einem von der mittleren Fahrspur nach links überwechselnden PKW ausweichen müssen. Die Frau zog sich Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in das Klinikum gebracht. Für den mit 20.000 Euro stark beschädigten Jaguar blieb nur noch der Abschleppdienst. Zur Landung eines Rettungshubschraubers musste die Südfahrbahn vorübergehend voll gesperrt werden. Momentan finden noch letzte Aufräumarbeiten statt, wodurch der linke Fahrstreifen noch einige Zeit gesperrt bleibt. Der Rückstau beträgt etwa fünf Kilometer.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: