Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Vierzig zu viel

Offenburg (ots) - Die Beamten des Polizeireviers Offenburg widmeten am Dienstagmorgen ihr Interesse den Autofahrern, das Hauptaugenmerk galt dabei dem Anlegen des Sicherheitsgurtes. In der Badstraße auf Höhe des Stadions wurden zwischen 8.30 Uhr und 10 Uhr die Fahrzeugführer in einer Kontrollstelle überprüft. Hier wurden insgesamt 15 'Gurtmuffel' ertappt. In einer anschließend zwischen 11 Uhr und 13 Uhr in der Platanenallee eingerichteten Kontrollstelle kamen weitere 25 Gurtbeanstandungen hinzu. Angesichts des insgesamt ernüchternden Ergebnisses dürfen sich Autofahrer auf weitere Verkehrskontrollen einstellen.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: