Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meißenheim (BAB5) - Auffahrunfall - Zeugenaufruf

Offenburg (ots) - Am Samstag, um 10.30 Uhr, ereignete sich auf der Nordfahrbahn, zwischen den Anschlussstellen Lahr und Offenburg, ein Auffahrunfall, an dem insgesamt sechs PKW beteiligt waren. Ein Audi musste verkehrsbedingt abbremsen und die nachfolgende Fahrerin eines Seats erkannte dies zu spät und fuhr auf diesen auf. Dem Seat fuhr ein unbekannter PKW auf. Dessen nachfolgendem VW Golf gelang es rechtzeitig anzuhalten, jedoch fuhr diesem eine Mercedes B-Klasse auf. Dieser B-Klasse wiederum fuhr ein weiterer Mercedes auf. Der Audi und der unbekannte PKW entfernten sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligtem nachzukommen. Es entstand ein Gesamtunfallschaden in Höhe von ungefähr 18.000 Euro. Der Seat war unfallbedingt nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zeugen werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei in Offenburg (0781/214200) zu melden.

/kol.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: