Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Friesenheim - Einbruchsversuch

Zwischen 14 und 16 Uhr am Montag versuchten Unbekannte in ein Wohnhaus in der Bahnhofsstraße einzubrechen. Die Tatverdächtigen versuchten durch das Aufhebeln der Terrassentüre ins Haus zu kommen, was aber nicht gelang. Der Schaden beschränkt sich auf die Beschädigungen am Rahmen und der Terrassentür. Hinweise auf mögliche verdächtige Personen oder Fahrzeuge bitte unter Telefon 07821/277-0 an das Polizeirevier in Lahr.

Ettenheim - Betrunken

Bei einer Verkehrskontrolle in der Rheinstraße in Ettenheim wurde am Montagnacht gegen 23:45 Uhr ein Autofahrer kontrolliert. Da der Mann nach Alkohol roch, führten die Beamten einen Atemalkoholtest durch. Die Alkoholbeeinflussung lag über dem zulässigen Wert, weshalb der 45-Jährige jetzt mit einer Anzeige rechnen muss.

Ringsheim - Erheblicher Alkoholwert

Eine stark alkoholisierte Autofahrerin verursachte am Montag gegen 18 Uhr einen Verkehrsunfall auf der B3 im Kreisverkehr in Richtung Ettenheim. Die 33-jährige Frau wurde zunächst beobachtet, wie sie auf die Verkehrsinsel im Kreisverkehr fuhr und dabei zwei Verkehrszeichen beschädigte. Obwohl die Autofahrerin nicht angeschnallt war, hatte sie sich bei dem Unfall nicht verletzt. Bei der anschließenden Kontrolle zeigte der durchgeführte Alkoholtest einen Wert von über drei Promille, weshalb eine Blutprobe folgte und der Führerschein eingezogen wurde. Der Schaden an dem Mitsubishi wird auf etwa 3.000 Euro an der Verkehrsinsel auf etwa 500 Euro geschätzt.

/ks

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: