Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Lahr - Kollision mit dem Gegenverkehr

Am Montag gegen 14.15 Uhr befuhr ein 32-jähriger Audi-Fahrer die Schützenstraße und wollte nach links in die Feuerwehrstraße abbiegen. Hierbei übersah er offensichtlich einen entgegenkommenden Pkw Nissan und räumte der 66-jährigen Fahrerin nicht den Vorrang ein. Es kam zur Kollision der beiden Pkw mit einem Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Gegen den Verursacher wurde Anzeige erstattet.

Friesenheim - Sturz einer Radfahrerin

Eine 64-jährige Radfahrerin war am Montag kurz vor 18.30 Uhr in der Straße "Am Bahnhof" in westlicher Richtung unterwegs. An der dortigen Straßengabelung kam die Frau mit dem Rad nach rechts von der Straße ab, kam zu Fall und zog sich Verletzungen zu. Danach wurde sie von Passanten aufgefunden und der Rettungsdienst verständigt. Die Verletzte wurde zur Behandlung in ein Klinikum verbracht. Die Frau gab vor, einem Fahrzeug ausgewichen und deshalb gestürzt zu sein. Allerdings wurde im Rahmen der Unfallaufnahme eine alkoholische Beeinflussung bei der Bikerin bemerkt, was ein Test mit über zwei Promille auch bestätigte. Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten sich beim Polizeirevier unter Telefon 07821/277-0 zu melden.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: