Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

16.04.2016 – 16:24

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg

Offenburg (ots)

Offenburg - Zwei weitere Tatverdächtige in Haft

Zeitgleich zur Inhaftierung eines ersten Tatverdächtigen am frühen Freitagabend war es gelungen, die beiden mutmaßlichen Mittäter des 41-Jährigen in Freiburg vorläufig festzunehmen. Die beiden 33 und 44 Jahre alten Männer wurden heute dem Haftrichter vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde gegen beide Männer Haftbefehl wegen schweren Raubes, gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung erlassen. Bei den nunmehr drei Inhaftierten handelt es sich um polnische Staatsbürger. Die bisherigen Ermittlungen deuten darauf hin, dass die Männer eigens zur Begehung von Straftaten nach Süddeutschland gereist waren. Die Ermittlungen dauern an.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg