Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

06.04.2016 – 16:19

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg, Elgersweier - Parken im Halteverbot lohnt sich nicht

Offenburg (ots)

Dass er am Mittwoch sein Auto zu Beginn der Carl-Zeiss-Straße verbotswidrig im Halteverbot geparkt hatte, dürfte den Besitzer eines Ford Mondeo nun sicher ärgern, da er jetzt mit seinem Wagen in die Werkstatt muss. Für den Fahrer eines Sattelzuges wurde es nämlich um 14 Uhr beim Abbiegen von der Kreuzwegstraße her dadurch zu eng und er streifte den Ford, wodurch Sachschaden in Höhe von 500 Euro verursacht wurde.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung