Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

22.03.2016 – 13:13

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Kehl, Achern, Renchtal

Offenburg (ots)

Meldungen aus dem Bereich Kehl, Achern, Renchtal

Achern, Wagshurst - 7000 Euro Sachschaden

Auf der Kreisstraße zwischen Wagshurst und Renchen kam es am Montagnachmittag kurz vor 14.30 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Unimog mit Anhänger und einem Fiesta. Aufgrund der widersprüchlichen Aussagen der Beteiligten können zur Unfallursache bisher noch keine Angaben gemacht werden. Fest steht, der 39-jährige LKW-Fahrer wollte kurz nach der Ortsausfahrt Wagshurst nach links abbiegen und die 23-jährige Fahrerin des Fords wollte diesen zeitgleich überholen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Achern - Vorfahrt genommen

An der B3-Einmündung zur Eisenbahnstraße nahm am frühen Montagnachmittag ein 62-jähriger Fiat-Fahrer einer 55-jährigen Renault-Fahrerin die Vorfahrt. Der Fahrer übersah hierbei beim Linksabbiegen in die Eisenbahnstraße einen entgegenkommenden Twingo. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro, verletzt wurde niemand.

/mk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg