Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

14.03.2016 – 08:28

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus den Bereichen Baden-Baden/Bühl

Offenburg (ots)

Sinzheim - Wohnungseinbruch

Zwischen Samstag 14.30 Uh rund Sonntag 13.15 Uhr hebelten Einbrecher bei einem Anwesen in der Bergseestraße auf der Gartenseite eine Terrassentür auf. Danach wurden im Gebäude Zimmer und Mobiliar durchsucht. Gestohlen wurden Schmuck, Uhren, ein iPhone sowie ein Pelzmantel in noch unbekannter Schadenshöhe. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Baden-Baden - Kleine Ursache, große Wirkung

Beim Anfahren seines Reisebusses auf dem Ernst-Schlapper-Platz in der Lange Straße übersah am Sonntag gegen 18.30 Uhr ein 50-jähriger Fahrer einen Absperrpfosten. Dieser drang schräg in den Motorraum des Fahrzeuges ein und verhakte sich derart, dass eine Weiterfahrt nicht möglich war. Erst nachdem die Feuerwehr verständigt und vor Ort den Pfosten abgesägt hatte, konnte der Bus die Fahrt fortsetzen.

A5/Baden-Baden - Ins Schleudern geraten

Eine 28-jährige Opel-Fahrerin war am Sonntag gegen 10.15 Uhr auf dem mittleren Fahrstreifen der A 5 in Fahrtrichtung Süden unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Rastatt-Süd und der Tank- und Rastanlage Baden-Baden habe dann nach Angaben der Opel-Lenkerin ein Fahrzeugführer unmittelbar vor ihr seinen Pkw vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen gefahren. Die Frau habe deshalb nach links ausweichen müssen. Dort bemerkte sie dann einen von hinten heranfahrenden Pkw, steuerte ihren Opel wieder nach rechts und geriet so ins Schleudern. Dabei prallte der Opel gegen ein auf dem rechten Fahrstreifen fahrendes Wohnmobil. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden von rund 9.000 Euro. Zum möglichen Verursacher liegen keine Anhaltspunkte vor.

A5/Baden-Baden - Fahrer unter Drogeneinfluss

Am Sonntag kurz vor 15.30 Uhr kontrollierte eine Streife der Autobahnpolizei auf dem Parkplatz Oberfeld einen Pkw Fiat mit italienischer Zulassung. Bei der Überprüfung des 27-jährigen Fahrers ergaben sich Anhaltspunkte für einen akuten Drogeneinfluss, was ein Test mit positivem Verlauf im Anschluss bestätigte. Die Weiterfahrt wurde nun untersagt, die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und Anzeige erstattet.

Bühl - Unachtsam aufgefahren

In Höhe des Sportplatzes in Altschweier musste am Sonntag gegen 14.15 Uhr eine 23-jährige Renault-Fahrerin die von Bühlertal kommend in Richtung Bühl fuhr verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende 67-jährige Golf-Lenkerin hielt ihr Fahrzeug dahinter rechtzeitig an. Eine nun heranfahrende 81-jährige Mazda-Fahrerin war vermutlich unachtsam unterwegs, erkannte die beiden wartenden Pkw zu spät und fuhr auf. Dadurch wurde der Golf noch auf den Renault geschoben. Die Fahrerinnen bleiben beim Unfall unverletzt, der Schaden wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt.

Bühl - Gegen Verkaufsstand geprallt

Noch glimpflich verlief ein Unfall am Sonntagvormittag in der Eisenbahnstraße. Ein 85-jähriger Autofahrer war gegen 11.10 Uhr mit seinem Pkw Renault in der Franz-Conrad-Straße unterwegs und verlor dort vermutlich infolge einer gesundheitlichen Beeinträchtigung die Kontrolle über das Fahrzeug. Dieses prallte gegen den Bordstein, wodurch anschließend der rechte Vorderreifen luftleer wurde. Die Fahrt ging weiter und beim Einbiegen in die Eisenbahnstraße verlor der Senior erneut die Kontrolle über den Renault und fuhr auf einen Verkaufsstand zu. Eine dort stehende 30-jährige Frau konnte durch ein Ausweichen Schlimmeres verhindern und es kam nur zur einer leichten Berührung durch den Pkw. Dieser fuhr anschließend gegen einen benachbarten Verkaufsstand und kam dann zum Stillstand. Durch den Aufprall wurde das Gestänge des Standes verbogen und Verkaufsartikel auf der Straße verteilt. Beim Unfallgeschehen entstand Sachschaden von rund 1.000 Euro. Der Renault wurde abgeschleppt. Der Verursacher wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg