Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

FW-MH: Gewitterfront trifft Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Gewitterfront zog am heutigen Mittwochabend gegen 19.40 Uhr über Mülheim. ...

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

24.02.2016 – 08:43

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

Offenburg (ots)

Offenburg, Windschläg - Einbrecher scheitert

Zwischen 15.30 Uhr und 18 Uhr versuchte ein unbekannter Einbrecher am Dienstag die Eingangstür zu einem Mehrfamilienhaus im Haselnußweg aufzubrechen. Das Unterfangen misslang dem Täter, trotz einer verursachten Sachschadenshöhe von 500 Euro widerstand die solide Tür dem kriminellen Vorgehen.

Durbach, Ebersweier - Unverantwortlich schnell

Eine Zivilstreife des Polizeireviers Offenburg bemerkte am Dienstagabend um 20.20 Uhr in der Ortsdurchfahrt Ebersweier einen Opel, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Die Beamten folgten dem schnellen Fahrer, der innerorts bei Dunkelheit und Nässe mit über 80 Sachen unterwegs war. Erst auf der B 3 bei Windschläg gelang es den Beamten, den Opel zu stoppen. Den 22 Jahre alten Fahrer erwartet nun Post von der Bußgeldbehörde sowie der Führerscheinbehörde.

Offenburg - Wandalismus im Bürgerpark, Polizei bittet um Hinweise

Das "Schlößle" im Bürgerpark an der Stegermattstraße wurde offenbar in der Nacht auf Dienstag von Unbekannten malträtiert. Zwei Holzläden vor einem Fenster wurden weggerissen und entwendet, eine Fensterscheibe mit einem Stein eingeworfen. Auch ein daneben befindliches Kunstwerk ("Licht-Komposition") wurde aus seiner Bodenverankerung gelöst und umgeworfen. Zur Sachschadenshöhe können noch keine Angaben getroffen werden, die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter Tel.: 0781-212200 erbeten.

Schutterwald, Höfen - Vorfahrt missachtet: Totalschaden

Ein 26-jähriger Toyota-Fahrer wollte am Dienstag um 13.45 Uhr von einem Gemeindeverbindungsweg kommend die Ortenauer Straße / L99 überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 47 Jahre alten Renault-Fahrers. Die Kollision bedeutete für den Renault Totalschaden, die Gesamtsachschadenshöhe beträgt 6.500 Euro.

Haslach - Auffahrunfall aus Unachtsamkeit

Während der Fahrt auf der Schwarzwaldstraße in Richtung Hausach bemerkte ein 21 Jahre alter VW Golf-Fahrer am Dienstag um 17 Uhr aus Unachtsamkeit zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm verkehrsbedingt anhalten mussten. Er rammte das Heck eines Audi und verursachte so Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg