Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

22.02.2016 – 09:44

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus den Bereichen Rastatt/Murgtal

Offenburg (ots)

Durmersheim - Wohnwagen gestohlen

Zwischen Samstag 09.00 Uhr und Sonntag 13.00 Uhr wurde vom Areal eines Campingplatzes in der Mühlburger Straße ein dort abgestellter Wohnwagen der Marke Hobby mit dem Kennzeichen KA-MH 1416 gestohlen. Die unbekannten Diebe hatten sich Zugang auf das Gelände verschafft und anschließend ein Deichselschloss am Fahrzeug aufgebrochen. Vermutlich wurde der Wohnwagen dann mit einem entsprechenden Zugfahrzeug weggefahren. Hinweise nimmt der Polizeiposten Bietigheim unter der Rufnummer 07245/912710 entgegen.

Rastatt - Gartenlaube aufgebrochen

In einer Kleingartenanlage in der Jahnallee wurde zwischen Samstag 20.00 Uhr und Sonntag 16.30 Uhr eine Gartenlaube aufgebrochen. Die ungebetenen Gäste entwendeten einen Kühlschrank, einen Wasserkocher sowie Geschirr. Der Diebstahl- und Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Durmersheim - Sachbeschädigung durch Graffiti

Am Sonntagmittag wurde festgestellt, dass bisher unbekannte "Künstler" vermutlich zur Nachtzeit mit einem Lackspray die komplette Beifahrerseite eines Busses der in der Hauptstraße in Höhe des Bickesheimer Platzes abgestellt war durch Graffiti beschädigt hatten. Der angerichtete Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Rastatt - Fahrer unter Alkoholeinfluss

Weil bei einer Kontrolle in der Nacht zum Montag gegen 03.00 Uhr in der Schloßstraße durch eine Polizeistreife bei einem 56-jährigen Fiat-Fahrer deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt wurde, führten die Beamten einen Test durch. Dieser verlief positiv, der angezeigte Wert lag noch im Bereich einer Ordnungswidrigkeit. Die Weiterfahrt wurde untersagt und Anzeige erstattet.

Rastatt/Förch - Vorfahrt missachtet/drei Verletzte

Auf der K 3711 von Ebersteinburg kommend wollte am Sonntag gegen 12.25 Uhr ein 58-jähriger VW-Fahrer die "Förcher Kreuzung" in Richtung Förch queren. Dabei missachtet er die Vorfahrt einer 35-jährigen Autofahrerin, die mit ihrem Pkw Toyota auf der L 67 von Kuppenheim in Richtung Haueneberstein unterwegs war. Bei der Kollision wurde die Toyota-Lenkerin schwer, die beiden Insassen im VW leicht verletzt. Alle Personen wurden zur Behandlung vom Rettungsdienst in Krankenhäuser verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von zirka 15.000 Euro, diese mussten abgeschleppt werden.

Gaggenau - Diebstahl von Altkleidern

Eine Hinweisgeberin verständigte am Sonntagabend gegen 22.10 Uhr die Polizei und teilte mit, dass sich zwei Männer an einem Altkleidercontainer an der Ecke Eberstein-/Rembrandtstraße zu schaffen machten und dann Säcke mit Fahrrädern abtransportieren würden. Die Örtlichkeit wurde daraufhin mit zwei Streifen aufgesucht. Vor Ort konnten zwei Fahrräder und ein 23-Jähriger festgestellt werden. Drei Säcke mit Altkleidern lagen zum Abtransport bereit. Ein weiterer mutmaßlicher Dieb hatte sich im Container versteckt. Nach Öffnen des Behälters durch die Feuerwehr konnte auch der 27-Jährige vorläufig festgenommen werden. Bei einer anschließenden Nachschau in der Wohnung der Betroffenen konnten weitere mit Kleidern gefüllte Säcke aufgefunden und sichergestellt werden. Die beiden unter Alkoholeinfluss stehenden Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg