Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

10.02.2016 – 09:35

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt - Murgtal

Offenburg (ots)

Rastatt - Straßenlaterne beschädigt

Aufgrund von Unachtsamkeit fuhr am Dienstag um 11.45 Uhr eine 52-Jährige beim rückwärtigen Ausparken mit ihrem Ford gegen eine Straßenlaterne. Das hatte einen Sachschaden von rund 8.000 Euro zur Folge. Verletzt wurde die Fahrerin bei der Kollision nicht.

Gaggenau, Oberweier - Flüchtiger Unfallverursacher - Polizei sucht Zeugen

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer kam am Dienstag gegen 20.20 Uhr mit seinem Pkw in einer scharfen Linkskurve in Gaggenau-Oberweier nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er mit einem Telefonverteilerkasten und einer Straßenlaterne. Im Anschluss an den Unfall fuhr der Verursacher in Richtung Bischweier davon. Eine Zeugin konnte noch einen roten VW Golf IV erkennen. Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau suchen nun den unbekannten Fahrzeugführer, der rund 5.000 Euro Sachschaden verursacht hat. Telefon: 07225-98870.

Gaggenau - Auseinandersetzung unter Jugendlichen - Polizei sucht Zeugen

Während des Fastnachtsumzugs am Dienstag kam es gegen 15.30 Uhr im Bereich der Merkurhalle zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen drei Jugendlichen. Dabei mussten zwei der Beteiligten aufgrund ihrer Verletzungen ins Klinikum verbracht werden. Aufgrund der Alkoholisierung konnten die beiden verletzten 14- und 15-Jährigen nur vage Angaben zur Person des Täters machen. Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau nehmen Hinweise unter 07225 - 98870 entgegen.

/dh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung