Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

19.01.2016 – 10:35

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots)

Lahr - Nach Alkoholkonsum auf Streit aus

Als ein Streit unter Flüchtlingen zu eskalieren drohte, verständigte der Sicherheitsdienst der Unterkunft in der Rainer-Haungs-Straße am Montagabend gegen 23 Uhr die Polizei. Die hinzugerufenen Beamten ermittelten, dass zwei Männer im Alter von 19 und 20 Jahren nach ausgiebigem Alkoholgenuss Streit mit einem 27-Jährigen begonnen hatten. Der wehrte sich darauf mit Faustschlägen. Nachdem sich die Gemüter zunächst beruhigt hatten, mussten die Beamten gegen 00.30 Uhr erneut anrücken, da die beiden jungen Männer offenbar erneuten Streit suchten. Sie wurden mit rund 1,4 und 1,6 Promille in Gewahrsam genommen. Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet.

Ettenheim - Vorfahrtverletzung

Ein 38 Jahre alter Nissan-Fahrer war am Montagabend um 20.35 Uhr auf der Bienlestraße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. An der Kreuzung Rheinstraße (L 103) achtete er nicht auf das gelbe Blinklicht der abgeschalteten Ampelanlage und kollidierte mit dem vorfahrtberechtigten Audi eines 48-Jährigen, der in Richtung Innenstadt fuhr. Durch den heftigen Aufprall schleuderte der Audi um die eigene Achse und prallte gegen ein Brückengeländer. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, der Unfallverursacher blieb unverletzt. Das Brückengeländer zum Dorfbach musste durch Mitarbeiter des Bauhofs gesichert werden. Die Gesamtsachschadenshöhe beträgt 28.000 Euro.

Lahr - Zur falschen Zeit am falschen Ort?

Eine Streifenbesatzung wurde am Dienstag um 1.20 Uhr in der Burgheimer Straße auf einen 49 Jahre alten Peugeot-Fahrer aufmerksam. Der Mann stand am Recyclingcontainer und entsorgte dort trotz der nächtlichen Stunde lautstark sein mitgebrachtes Altglas. Die Beamten schritten ein und untersagten die ruhestörende Aktion. Dabei stellten sie Alkoholgeruch fest und baten den 49-Jährigen zum Test: Dieser ergab rund 0,8 Promille. Der Mann ist nun nicht nur sein Altglas (für eine Weile)los.

Lahr - Mülltonne angezündet

Unbekannte Täter entzündeten am Dienstagmorgen um 4.45 Uhr am Roßplatz eine schwarze Restmülltonne. Die Feuerwehr war im Einsatz und löschte den Brand. nennenswerter Sachschaden entstand nicht.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg