Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

30.11.2015 – 11:28

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rheinmünster - Adventskerze angezündet, Schule evakuiert

Rheinmünster (ots)

Eigentlich wollte er am Montagmorgen in der kleinen Pause nur eine Kerze am Adventskranz im Klassenzimmer der Realschule an der Bahnhofstraße anzünden. Doch dabei geriet offenbar ein entfachtes Teil des benutzten Streichholzes an die Deckenverkleidung und verursachte dort einen Schmorbrand. Die Löschversuche des 16-Jährigen scheiterten, es gab immer mehr Rauch, schließlich wurde die Feuerwehr alarmiert. Um 8.15 Uhr wurden vier Schulklassen des betroffenen Gebäudeteils evakuiert und vorübergehend in der Festhalle untergebracht, zu Schaden kam niemand. Auf der Suche nach Glutnestern mussten die Wehrleute allerdings die Deckenverkleidung großflächig lösen, wodurch eine Sachschadenshöhe von etwa 20.000 Euro anzunehmen ist. Durch die Verrauchung konnte der Schulbetrieb am Montag nicht mehr aufgenommen werden. Die Beamten des Polizeipostens Lichtenau haben die Ermittlungen aufgenommen.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg