Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

12.11.2015 – 14:49

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Oppenau - Arbeitsunfall bei Forstarbeiten

Oppenau (ots)

Ein 35 Jahre alter Waldarbeiter hat sich heute Mittag bei Durchforstungsarbeiten unweit der Wahlholzstraße schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann wurde beim Entasten von einem rutschenden Baumstamm talwärts geschleudert und hierbei am Kopf verletzt. Er wurde nach erster notärztlicher Versorgung mit einem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht. Die Beamten des Polizeipostens Oppenau haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung