Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

22.10.2015 – 15:07

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gernsbach - Drei Leichtverletzte und 20 000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall

Gernsbach (ots)

Drei Leichtverletzte und rund 20 000 Euro Gesamtschaden sind die Folgen eines Auffahrunfalles heute Morgen auf der Hördener Straße.

Ein 43-jähriger Autofahrer hatte um 7.23 Uhr aufgrund einer Baustelle stehende Fahrzeuge auf der B 462 auf Höhe der Böhmstraße übersehen und war mit seinem Volkswagen auf einen wartenden VW-Polo aufgefahren. Durch die große Wucht des Aufpralls wurde der mit drei Personen besetzte Kleinwagen dann noch auf einen davor wartenden Pkw geschoben, der dann seinerseits noch auf ein drittes Fahrzeug geschoben wurde. Während drei der in Mitleidenschaft gezogenen Autos aus eigener Kraft in Richtung heimatlicher Garage bewegt werden konnten, verhalf bei einem Seat nur der Abschlepphaken zur Räumung der Straße. Zwei der insgesamt drei Leichtverletzten wurden zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Rastatt gebracht.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg