Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

21.10.2015 – 08:31

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus den Bereichen Rastatt/Murgtal

Offenburg (ots)

Rastatt - Fehler beim Einfahren

Von einem Grundstück in der Franz-Philipp-Straße Ecke Lortzingstraße fuhr am Dienstag kurz vor 15.00 Uhr ein 67-jähriger Opel-Fahrer auf die Franz-Philipp-Straße ein. Hierbei übersah er einen Pkw-Lenker, der dort mit seinem Mercedes unterwegs war. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.

Rastatt - Sachbeschädigung

Am Gebäude eines Bildungszentrums in der Niederwaldstraße wurden zwischen Montag 16.30 Uhr und Dienstag 07.30 Uhr die Hauswand, die Scheibe einer Glastür sowie ein Fenster mutwillig beschädigt und ein Schaden von rund 1.000 Euro verursacht. Nach Sachlage hatten bisher unbekannte Personen vom angrenzenden Gleiskörper der Bahn Steine genommen und gegen das Gebäude geworfen.

Gernsbach - Bahnschranke beschädigt und weggefahren

Dank der Beobachtung einer Passantin konnte eine Unfallflucht am Dienstag gegen 07.20 Uhr beim Bahnübergang in der Loffenauer Straße im Laufe des Tages geklärt und der Verursacher ermittelt werden. Die Zeugin hatte beobachtet, wie der Fahrer eines Transporters auf den Bahnübergang eingefahren war, obwohl sich auf der Loffenauer Straße stadtauswärts wegen der Tätigkeit eines Müllfahrzeuges ein Rückstau bis zum Bahnübergang gebildet hatte. Als sich die vier Halbschranken zu senken begannen, setzte der Transporter-Fahrer zurück, prallte gegen die Schranke und fuhr dann in Richtung Loffenau davon. An der Schranke entstand ein Schaden von zirka 1.000 Euro, diese musste ausgewechselt werden. Gegen den 36-Jährigen Verursacher wurde Anzeige erstattet.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg