Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Friesenheim - Sperrung der Autobahn nach Lkw-Unfall

Friesenheim (ots) - Für einen Bergungseinsatz der größeren Art sorgte am Freitagabend ein Lkw-Führer, der am Freitagabend, gegen 18:00 Uhr, seinen Sattelzug neben der BAB 5, Höhe Friesenheim, "einparkte". Er kam infolge Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr den angrenzenden Hang hinunter. Verletzt wurde hierbei niemand, das Problem war lediglich die Bergung des 40-Tonners. Um kein Verkehrschaos zu verursachen, entschied sich die Polizei für eine Bergung in den späten Abendstunden. Hierzu musste die Nordfahrbahn zwischen Lahr und Offenburg, in der Zeit von 23:00 und 03:00 Uhr, teilweise voll gesperrt werden. Auch eine Teilsperrung der Südfahrbahn war zeitweise notwendig.

/ja

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: