Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Kleinstunfall

Offenburg (ots) - Einen Sachschaden in Höhe von 4000 Euro verursachte am Freitag gegen 10.40 Uhr ein Hyundai-Fahrer in der Weingartenstraße beim Abbiegen. Er streifte während des Abbiegevorgangs einen Rover. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: