Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Kappel-Grafenhausen, Kappel - Einbruch

Ein gekipptes Garagenfentser nutzten bislang unbekannte Einbrecher am Mittwochabend im Endweg um in ein Wohnhaus einzubrechen. Die ungebetenen Gäste durchsuchten die Zimmer nach Wertgegenständen und konnten mit ihrem Diebesgut unerkannt entkommen. Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim haben die Ermittlungen aufgenommen.

Friesenheim - Abstand unterschätz

Ein 22-jähriger VW-Fahrer verursachte am Mittwoch gegen 20.30 Uhr beim Überholen eines BMW einen Unfall. Zuvor hatte der junge Mann mit seinem Sharan den X3 überholt und beim Wiedereinscheren den BMW gestreift. Die beiden Fahrer wurden glücklicherweise nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Lahr - Drei Fahrzeuge beschädigt

Eine ganze Serie von Unfällen ereignete sich auf einem Mitarbeiter- und Besucherparkplatz in der Dr.Georg-Schaeffler-Straße am Mittwoch gegen 17.00 Uhr. Beim Versuch rückwärts in eine Parklücke zu fahren, stieß ein Clio-Fahrer zunächst gegen einen Rover und beschädigten diesen an der Stoßstange. Da dem Unfallfahrer die Parklücke jetzt zu klein erschien, versuchte er sein Glück ein paar Plätze weiter. Beim Vorwärtsfahren stieß er dann gegen einen Opel. Um sich den hier entstandenen Schaden anzusehen, wollte der Senior wenden und beschädigte dann einen Mercedes. Glück im Unglück für den 80-Jährigen - er wurde bei der Unfallserie nicht verletzt. Die Parkversuche ergaben allerdings einen Gesamtschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Mahlberg - Zwei leicht Verletzte

Bei einem Zusammenstoß in der Römerstraße wurden am Mittwoch kurz vor 18 Uhr zwei Personen leicht verletzt. Eine 34-jährige Skoda-Fahrerin kollidierte im Kurvenbereich mit einem entgegenkommenden Pkw. Dessen 21-jähirge Fahrerin sowie die Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Ein Gesamtschaden in Höhe von 7000 Euro entstand.

Lahr - Unfallflucht

Auf der Suche nach einem Unfallverursacher sind die Beamten des Polizeireviers Lahr. Vermutlich ein Zweiradfahrer hatte am Mittwochmittag in der Zeit von 13 Uhr bis 14 Uhr einen Suzuki beschädigt und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Swift war auf einem Schulparkplatz in der Ludwig-Frank-Straße geparkt, als der Unbekannte einen Schaden in Höhe von 1000 Euro verursachte.

Friesenheim - Vorfahrt verletzt

Zwei Leichtverletzte und mehrere tausend Euro Sachschaden sind die Folgen einer Vorfahrtsverletzung am heutigen Vormittag in der Otto-Hahn-Straße. Eine Peugeot-Lenkerin hatte beim Befahren der Otto-Hahn-Straße einen von rechts aus der Bohmattstraße einfahrenden Volvo übersehen.Durch die Kollision entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro. Beide Frauen mussten mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: