Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg, Kinzigtal

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Offenburg, Kinzigtal

Hausach - Gefährlicher Scherz

Am Dienstagabend ist ein Laser in die Hände spielender Kinder geraten. Diese trieben damit prompt Unfug . Die Kleinwüchsigen leuchteten gegen 22.45 Uhr am Dienstagabend Autofahrern aus einer Wohnung in der Hauptstraße in Haslach an. Dies teilte ein 61-jähriger Autofahrer der Polizei mit. Gefährdet wurde damit zum Glück niemand. Der experimentierfreudige Nachwuchs wurden über die Gefahren des gefährlichen Geräts aufgeklärt.

Gengenbach - Verirrter Bürger

Ziemlich verwirrt war ein 65-Jähriger gegen 1 Uhr am Dienstagmorgen auf der B 33 in Höhe von Strohbach unterwegs. Dieser machte sich auf den Heimweg von einer Gaststätte aus Gengenbach in Richtung Strohbach und hatte wohl den geeigneten Fußgängerweg nicht gefunden. Grund der Verirrung waren über 1,5 Promille. Die Polizei brachte ihn wohlbehütet nach Hause.

Offenburg - Diebstahl aus Auto

Auf einem Parkplatz in der Helmholtzstraße in Offenburg wurde am Dienstagabend in der Zeit von 19 bis 24 Uhr die Fensterscheibe eingeschlagen und diverse Gegenstände entwendet. Die Gesamtschadenshöhe beträgt circa 400 Euro. Täterhinweise bestehen derzeit nicht.

Offenburg, Elgersweier - Dreister Einbruch

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen 18.30 und 22.40 Uhr am Dienstagabend gewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus in der Straße 'Zum großen Deich' in Elgersweier. Die Langfinger durchwühlten die Wohnräume und entwendeten mehrere Wertsachen. Über den Wert des Diebesgutes und über den Schaden am Wohnhaus ist derzeit noch nichts bekannt. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg bitten Zeugen um Hinweise unter Telefon: 0781-212200.

Zell am Harmersbach, Unterharmersbach -Kruzifix beschädigt

Unbekannte Täter beschädigten zwischen Sonntag und Montag ein Kruzifix in der Straße 'Steinrücken' in Unterharmersbach. Die Beamten des Polizeipostens Zell am Harmersbach bitten Zeugen um Hinweise unter Telefon: 07835-547490.

/sf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: