Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Ötigheim - Arbeitsunfall bei Tunnelarbeiten

Ötiggheim (ots) - Im Zuge von Bauarbeiten verletzte sich heute Morgen gegen 9 Uhr ein Beschäftigter eines metallverarbeitendes Betriebs. Der 42-jähriger Arbeiter durchtrennte mittels Schweißgerät auf einer Tunnelbaustelle der Bahn bei Ötigheim ein 22 Meter langes Stahlrohr. Ein weiteres Rohr rollte nach der Schweißarbeit nach unten und quetschte den Fuß des Beschäftigten ein. Der Verletzte wurde ins Klinikum Rastatt eingeliefert.

/sf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: