Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg

Offenburg (ots) - Offenburg - Gegen Eisenpfosten geprallt

Da sie beim Abbiegen von der Hauptstraße in die Gerberstraße nach links von der Fahrbahn abkam, prallte am Montag gegen 13.30 Uhr eine Mercedes-Fahrerin gegen einen dortigen Eisenpfosten. Die 27-Jährige wurde glücklicherweise nicht verletzt. Sie verursachte einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Offenburg - Fahrradfahrer übersehen

Die Weingartenstraße in Richtung Innenstadt befuhren am Montag gegen 07.30 Uhr eine Renault-Fahrerin und 19-jähriger Radfahrer. Als die 35-jährige Espace-Fahrerin an der Kreuzung in Richtung Hölderlinstraße abbog übersah sie den in gleicher Richtung fahrenden Radler. Bei dem Zusammenstoß kam dieser zu Fall und verletzte sich hierbei leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 1600 Euro.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: