Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

02.10.2015 – 11:59

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Offenburg (ots)

Baden-Baden - Endstation

Vermutlich hatte das ein oder andere Gläschen zu viel dafür gesorgt, dass ein Mittvierziger am Donnerstagabend zunächst die zahlreichen Ansagen eines Busfahrers und später auch die Bitten der hinzugerufenen Rettungskräfte überhörte. Der Mann schlief seinen Rausch in einem bereits im Fahrzeugdepot angekommenen Linienbus aus und zeigte sich hierbei wenig gesprächsbereit. Erst nach etlichen Versuchen gelang es, den müden Passagier zum Verlassen des Fahrzeugs zu bewegen. Letztlich konnte er von den hinzugerufenen Beamten in die Hände einer Bekannten übergeben werden.

Baden-Baden - Technischer Defekt

Mit großer Wahrscheinlichkeit hatte ein technischer Defekt in den heutigen frühen Morgenstunden den Brand einer Filteranlage in einem Blockheizkraftwerk in der Balger Straße ausgelöst. Die hinzugerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr Baden-Baden hatten die Situation schnell unter Kontrolle. Nennenswerter Sachschaden entstand nach erster Einschätzung nicht.

Ottersweier, Hub - Gefährliche Ernte

Dass im Herbst geerntete Feldfrüchte insbesondere für Zweiradfahrer gefährliche Nebenwirkungen entfalten können wusste am Donnerstagabend auch ein Fahrlehrer. Er hatte in kluger Voraussicht die Polizei verständigt. Ein Winzer hatte in einer Kurve der Hubstraße einen Teil seiner Ernte verloren. Der zwischenzeitlich schmierige Mus konnte aber Dank des Hinweises von hinzugerufenen Einsatzkräften der Feuerwehr Ottersweier noch vor dem Eintritt eines Schadens beseitigt werden.

Baden-Baden, Steinbach - Vorfahrtsverletzung

Eine 83-jährige Autofahrerin hat am Donnerstagnachmittag beim Abbiegen von der B 3 in Richtung Vimbuch eine aus Richtung Steinbach herannahende 22-Jährige in ihrem Ford übersehen und war mit ihm zusammengestoßen. Bei der Kollision der beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 3 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Bühl - Mutmaßliche Jagdwilderei

Möglicherweise machen derzeit noch Unbekannte nachts unerlaubt Jagd auf Rehwild im Naturschutzgebiet ´Waldhägenich´. In der vergangenen Woche wurde ein offensichtlich erschossenes Reh vom Jagdausübungsberechtigen aufgefunden. Erste Ermittlungen lassen vermuten, dass bereits zuvor Tiere einem bewussten Angriff erlagen. Die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Bühl sind noch nicht abgeschlossen. Hinweise werden an Telefon: 07223-990970 erbeten.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg