Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg, Kinzigtal

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Offenburg, Kinzigtal

Neuried, Dundenheim - Vorfahrtsverletzung

Beim Einfahren von der Großen Gasse in die Dundenheimer Straße (B 36) hat eine 19-jährige Autofahrerin am späten Donnerstagnachmittag einen in Richtung Altenheim fahrenden Dacia übersehen und war mit ihm zusammengestoßen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 6 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Schutterwald - Aufgefahren

Die 19 Jahre alte Fahrerin eines Ford hatte am späten Donnerstagnachmittag das Bremsen eines vorausfahrenden Autos auf der Kreisstraße von Schutterwald nach Altenheim übersehen und war aufgefahren. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 8 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Haslach - Vorfahrt missachtet

Der Fahrer eines Mercedes hatte am frühen Donnerstagabend beim Einfahren von der Ringstraße in die Steinacher Straße einen in Richtung Innenstadt fahrenden Volkswagen übersehen und war mit ihm zusammengestoßen. Die Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon, an den Autos entstanden Schäden in Höhe von insgesamt etwa 4 000 Euro.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: