Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

01.10.2015 – 16:00

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Polizeipräsidium Offenburg warnt vor Taschendieben

Offenburg (ots)

Unbekannte Taschendiebe schlugen am Donnerstagvormittag mehrfach in Discounterfilialen zu. Bislang meldeten sich drei Frauen bei der Polizei, denen jeweils in Baden-Baden, Gernsbach und Kuppenheim die Geldbörsen aus dem Rucksack oder den Handtaschen entwendet worden sind. In zwei Fällen öffnete der Dieb die Verschlüsse, in einem Fall erleichterte die an den Einkaufswagen gehängte Handtasche den Diebstahl. Nahezu 1.500 Euro fielen den Dieben in die Hände, in keinem Fall wurde der Diebstahl von den Geschädigten bemerkt.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg