Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

Offenburg (ots) - Gengenbach - Auffahrunfall wegen Scheibenreinigung

Um für bessere Sicht zu sorgen, betätigte eine 20 Jahre alte Ford-Lenkerin am Mittwoch gegen 17.30 Uhr auf der B 33 in Fahrtrichtung Biberach ihre Scheibenwaschanlage. Allerdings sah die Fahrerin in diesem Moment nicht, dass ein vorausfahrender BMW deutlich langsamer unterwegs war und fuhr diesem auf. Verletzt wurde niemand. Zwar mit sauberer Frontscheibe, aber mit Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro, müssen nun beide Fahrzeuge in die Reparaturwerkstatt.

Offenburg - Nicht unter Kontrolle: Strafanzeige

In einer Bar in der Hauptstraße benahm sich am Donnerstagmorgen ein alkoholisierter 28-Jähriger offenkundig daneben und provozierte die anwesenden Gäste. Schließlich wurde er von zwei weiteren Gästen vor das Lokal bugsiert, wo es zur körperlichen Auseinandersetzung kam. Auch in Anwesenheit der hinzugerufenen Polizeibeamten versuchte der Aggressor weiterhin die beiden anderen Männer zu schlagen und zu treten. Dies wurde von den Polizisten unterbunden, worauf sie von dem 28-Jährigen verbal angegangen und massiv beleidigt wurden. Dafür folgt nun ein Strafverfahren.

Neuried, Ichenheim - Wogen waren nur schwer zu glätten

Die Hintergründe, die am Mittwochabend um 23.00 Uhr zu einem heftigen Streit zwischen einer Familie mit einer weiteren Bewohnerin einer Flüchtlingsunterbringung geführt haben, konnten die hinzugerufenen Polizeibeamten nicht klären. Die Polizisten fanden jedoch heraus, dass der Hausflur sowie dort abgestellte Schuhe vor dem Raum der Frau seitens Mitgliedern der anderen Familie mit Tomatenstücken verunreinigt worden war, worauf diese die Missetäter erbost zur Rede stellte. Daraus entwickelte sich ein lautstarker Streit, der in Tätlichkeiten ausartete und weitere Bewohner des Hauses zusammenlaufen ließ. Eine Frau geriet dabei derart in Rage, dass für sie ein Rettungswagen angefordert werden musste. Auch ein Mobiltelefon ging zu Bruch. Erst nach Mitternacht waren die Gemüter wieder so weit beruhigt, dass die Polizisten abrücken konnten. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

Offenburg - Wo ist der Porsche verunfallt? Polizei sucht Zeugen

Nach dem Hinweis einer Anwohnerin fanden Beamte einer Polizeistreife am Mittwochabend um 20.45 Uhr in der Platanenallee eine aufgelöste 35-Jährige vor. Die Frau saß in ihrem grauen Geländewagen Porsche Macan und hatte das Warnblinklicht eingeschaltet. Der erst wenige Monate alte Wagen hatte an der rechten Fahrzeugseite neue Unfallschäden, deutlich beschädigte Felgen und einen platten Vorderreifen. Die mit rund 0,8 Promille alkoholisierte Frau konnte keine Angaben machen, wie und wo es zu den Beschädigungen kam. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg hoffen daher nun auf Zeugenhinweise, Tel.: 0781-212200.

Offenburg - Auffahrunfall im dichten Verkehr

Bei stockendem Verkehr versuchte sich am Mittwoch um 16.45 Uhr ein 36-jähriger BMW-Fahrer von der Schutterwälder Straße kommend auf die B 3 in Richtung Lahr einzuordnen. Kaum hatte er eine vermeintliche Lücke erspäht, fuhr der BMW-Fahrer an, musste allerdings unmittelbar darauf schon wieder stark abbremsen. Dies führte dazu, dass ein 32 Jahre alter Sattelzug-Fahrer nicht mehr abbremsen konnte und auf den BMW auffuhr. Beide Fahrer blieben unverletzt, rund 4.000 Euro Sachschaden und weiterhin stockender Verkehr waren die Folge.

Haslach - 'Bekifft' am Lenker: Strafverfahren

Ein 18-jähriger Motorroller-Fahrer war am Mittwoch auf der Bollenbacher Straße in Richtung Steinach unterwegs. Hier wurde er um 15.15 Uhr von einer Polizeistreife kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der junge Mann sich nach dem Konsum von Cannabis verbotener Weise auf den Sitz seines Rollers geschwungen hatte. Das hatte die Entnahme einer Blutprobe sowie die Einleitung eines Strafverfahrens zur Folge.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: