Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Lahr

Meißenheim - Fehleinschätzung mit Folgen

Ein 23-jähriger Autofahrer hatte am Mittwochnachmittag nach dem Überholen eines Linienbusses auf der L 104 zwischen Meißenheim und Ichenheim nicht nur seine Geschwindigkeit unterschätzt. Zusätzlich dürfte er den Radius der plötzlich vor ihm auftauchenden Kurve und sein fahrerisches Können falsch eingeschätzt haben. Nach dem Einscheren vor dem überholten Bus folgte der Kleinwagen des Mannes nicht wie vorgesehen dem Kurvenverlauf sondern rutschte nach einer Vollbremsung erst in den Gegenverkehr und dann in den Graben. Eine entgegenkommende Rollerfahrerin hatte keine Möglichkeit mehr, dem VW-Lupo des Unfallverursachers auszuweichen. Sie wurde frontal erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Die 43-Jährige wurde hierbei glücklicherweise nur leicht verletzt und zur ambulanten Versorgung ins Klinikum Lahr gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von etwa 1 500 Euro.

Lahr - Von Fahrbahn abgekommen und umgekippt

Ein größerer Stein wurde einer 62-jährigen Autofahrerin am Mittwochmittag zum Verhängnis. Die Dame geriet vermutlich infolge einer kurzen Unaufmerksamkeit mit ihrem Volkswagen in der Alten Bergstraße neben die Fahrbahn und kollidierte dort mit einem größeren Sandstein. Durch den Zusammenstoß kippte der Golf auf die Seite und kam so zum Liegen. Die Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu. Am Fahrzeug entstand Sachaschaden in Höhe von etwa 2 000 Euro.

Lahr - Dreister Diebstahl

Ein bislang unbekannter Mann hat einer Fußgängerin auf dem Parkplatz eines Kreditinstitutes neben der Schillerstraße unvermittelt eine Silberkette vom Hals gerissen. Danach gelang dem Täter die Flucht. Zur Kontaktaufnahme mit seinem späteren Opfer bat der vollständig schwarz gekleidete Mann im geschätzten Alter von etwa 25 Jahren zunächst um Feuer. Nachdem die Dame der Bitte nachgekommen war griff der eben noch freundliche Unbekannte zu und flüchtete in Richtung Schillerstraße. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen um Hinweise unter 07821-2770.

Beschreibung des Täters: Etwa 25 Jahre alt, 185 cm groß und schlank mit Vollbart, gegeltes Haar, südländisches Aussehen, sprach akzentfreies Deutsch. Bekleidet mit schwarzer Jogginghose und schwarzem Oberteil, trug einen Rucksack.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: