Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Baden-Baden, A 5 - Anhänger verloren: Sehr hoher Ladungsschaden

Baden-Baden (ots) - Auf der Fahrt in Richtung Norden hatte am Sonntag um 17.40 Uhr ein 50 Jahre alter Audi-Fahrer einen folgenschweren Verkehrsunfall. Der Mann war mit einem Autoanhänger unterwegs, auf dem er einen PKW Porsche Rennumbau transportierte. Kurz vor der Raststätte Baden-Baden löste sich aus bislang ungeklärter Ursache der Transportanhänger vom Zugfahrzeug und schleuderte über die Fahrbahn. Schließlich kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet an die Böschung und überschlug sich, ehe er auf dem Seitenstreifen zu liegen kam. Der festgezurrte Porsche wurde dabei losgerissen und vermutlich total beschädigt. Er hatte einen Wert von zirka 250.000 Euro. Er musste wie der Anhänger abgeschleppt werden. Durch ein über die Fahrbahn rollendes Ersatzrad wurde auch noch der Skoda einer 43 Jahre alten Fahrerin beschädigt, die Frau blieb unverletzt. Durch die Feuerwehr konnte verhindert werden, dass ausgelaufene Betriebsstoffe in die Kanalisation gelangten. Bis zum Abschluss der Bergungs- und Reinigungsarbeiten um 20 Uhr kam es vorübergehend zu einer Rückstaulänge von drei Kilometern.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: