Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Baden-Baden - Polizei beendet gefährlichen Ausflug

Baden-Baden (ots) - Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers stellte am Mittwoch um 13.30 Uhr in der Wilhelm-Drapp-Straße einen 'Fußgänger' fest, der mehrfach über die Fahrbahn rannte, ohne auf den Verkehr zu achten. Da sie Gefahr lief, von einem Auto erfasst zu werden, nahmen die Beamten die Golden Retriever-Hündin kurzer Hand in Gewahrsam. Anhand der Telefonnummer am Halsband konnte die Besitzerin der Hündin erreicht werden. Sie war bereits auf der Suche nach 'Akira', die in einem unbeobachteten Moment ausgebüxt war, und nahm das wohlbehaltene Tier kurz darauf freudig in Empfang.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: