Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

21.09.2015 – 13:44

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots)

Ettenheim - Gestreift und weiter gefahren

Von der Ettikostraße kommend bog am Sonntag gegen 19.30 Uhr ein Mercedes-Fahrer in die Friedrichstraße ein. Da er hier aufgrund von Gegenverkehr nach rechts ausweichen musste, streifte er einen geparkten Audi und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem geparkten A6 entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Friesenheim - Betrunken ohne Führerschein

Eindeutig zu tief ins Glas geschaut hatte am Sonntagnacht ein Rollerfahrer auf der Bundesstraße 3. Nachdem er kurz vor der Ortseinfahrt von Lahr kommend fast nach rechts von der Fahrbahn abgekommen wäre, setzte er seine Fahrt zunächst in Schlangenlinien fort. Beamte des Verkehrskommissariats Offenburg beendeten die unsichere Fahrt. Der Grund hierfür stand schnell fest. Der 35-Jährige hatte über zwei Promille Alkohol intus und war zudem ohne gültigen Führerschein unterwegs.

Ettenheim - In Vereinsheim eingebrochen

Neben einem Flachbildfernsehen und einem Autoradio fiel den bislang unbekannten Tätern am Sonntagabend kurz nach 22 Uhr noch ein geringer Bargeldbetrag in die Hände. Sie waren in das Vereinsheim am Apostelsee eingestiegen und konnten nach dem Einbruch unerkannt entkommen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro.

Lahr - Fehlalarm

Zu einem Brandalarm in der Römerstraße rückte am Sonntag gegen 11.30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Lahr mit 7 Fahrzeugen und 25 Mann aus. Aufgrund einer technischen Störung hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Die Rettungskräfte konnten daraufhin wieder abziehen; nachdem der defekte Rauchmelder entfernt wurde.

Ettenheim - Motorsäge entwendet, Zeugen gesucht

Einen günstigen Moment nutzten bislang unbekannte Täter am Freitag gegen 15.30 Uhr in Alleestraße. Wie erst jetzt bekannte wurde, entwendete der Langfinger aus einer offenstehenden Garage eine Kettensäge. Der entstandene Diebstahlsschaden beläuft sich auf 400 Euro. Wer hat am Freitag Personen in der Alleestraße beobachtet, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten? Die entwendete Säge ist orange und hat eine Schwertlänge von 40 -45 Zentimetern. Hinweise bitte an den Polizeiposten Ettenheim unter 07822-446950.

Ettenheim - Nach Unfall geflüchtet

Auf der Suche nach Zeugen einer Verkehrsunfallflucht sind die Beamten des Polizeipostens Ettenheim. Wie der Eigentümer eines Renaults am Montag den Beamten mitteilte, war bereits am Donnerstag ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen seinen im Pfaffenbach auf einem Parkplatz abgestellten Megane gefahren. Hierbei hatte der Verursacher einen Sachschaden in Höhe von 1000 Euro verursacht. Hinweise bitte an die Polizei unter 07821-2770 oder 07822-446950.

Lahr - Essen auf dem Herd

Auslöser eines Feuerwehreinsatzes am Montag gegen 11 Uhr in der Geroldsecker Vorstadt war ein vergessener Topf auf dem Herd. Dies hatte eine Rauchentwicklung und die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Lahr zur Folge. Glücklicherweise kam es zu keinem Brandausbruch.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell