Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

20.09.2015 – 21:24

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kehl-Auenheim - Unfallbeteiligter stellt Verursacher, Zeugen gesucht

Kehl-Auenheim (ots)

Am Samstagmittag, gegen 16:00 Uhr, befuhr ein 61-jähriger, mit 1,9 Promille alkoholisierter Pkw-Führer die K 5373 von Gambsheim (Frankreich) kommend in Richtung Auenheim. Zwischen Leutesheim und Auenheim kam er infolge seines Alkoholgenusses zu weit nach links und streifte einen ordnungsgemäß entgegenkommenden Pkw-Führer. Seine daraufhin angetretene Flucht hat sich der Mann sicher anders vorgestellt. Der Geschädigte hielt an, wendete und verfolgte den Flüchtigen. Im Ortskern von Auenheim konnte er schließlich gestellt werden.

Die hinzugezogene Kehler Polizeistreife stellte vor Ort fest, dass der Unfallverursacher im Vorfeld dieses Geschehens, auf seiner Fahrt aus Richtung Gambsheim, mit einer Mauer, einem Stein oder Ähnlichem kollidiert sein muss. Der Pkw Citroen mit französischem Kennzeichen war am rechten Kotflügel erheblich beschädigt.

Zeugen, die auf dessen Fahrt von Gambsheim nach Auenheim entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizei Offenburg, Telefon 0781/21-4200, in Verbindung zu setzen.

/ja

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg