Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

15.09.2015 – 14:51

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Lichtenau - 16 000 Euro Sachschaden nach Unfallflucht, Zeugen gesucht

Lichtenau (ots)

Ein bislang unbekannter Radfahrer hat heute Mittag durch seine unbedachte Fahrweise einen folgenschweren Auffahrunfall mit einem Schulbus in der Hauptstraße verursacht. Der Mann war nach ersten Erkenntnissen auf dem Radweg von Lichtenau in Richtung Scherzheim unterwegs und missachtete hierbei gegen 12.15 Uhr die Vorfahrt einer Autofahrerin am Kreisverkehr zur Kreisstraße in Richtung Grauelsbaum. Die Dame war gerade dabei, den Kreisverkehr in Richtung Sportplatz zu verlassen, als der Radfahrer die Fahrbahn unvermittelt vor dem Ford der 37-Jährigen überquerte. Einem nachfolgenden Fahrer eines mit 30 Schülern besetzten Linienbusses gelang es dann nicht mehr, dem bremsenden Ford auszuweichen. Durch den Zusammenstoß entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von rund 16 000 Euro. Die 37-Jährige zog sich leicht Verletzungen zu. Der Radfahrer suchte das Weite. Die Beamten des Polizeipostens Lichtenau haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen um Hinweise zum Unfallhergang und dem unfallverursachenden Radfahrer unter Telefon: 07223/990970.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg