Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

21.08.2015 – 13:52

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Renchen - Mit Kettentrick erfolgreich

Renchen (ots)

Mit dem so genannten "Kettentrick" schlugen am Freitag gegen 11.35 Uhr Trickdiebe in der Hauptstraße Höhe Einmündung Teichmattstraße zu. Eine 74-jährige Passantin wurde dort auf dem Heimweg vom Einkaufen aus einem dunklen Fahrzeug heraus von einer zirka 50 Jahre alten Frau angesprochen. Diese fragte nach dem Weg zum nächsten Krankenhaus. Die Seniorin gab bereitwillig die gewünschte Auskunft und bekam als Dank aus dem Auto heraus eine goldfarbene Kette umgehängt. Kurz nachdem sich der Pkw in Achern entfernt hatte stelle die Geschädigte den Diebstahl ihrer eigenen Goldkette fest. Im dunklen Fahrzeug befanden sich noch ein Mann und eine Beifahrerin im Alter von zirka 30 bis 40 Jahren, alle Personen hatten ein südländisches Erscheinungsbild.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg