Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

03.08.2015 – 09:49

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots)

Meldungen aus dem Bereich Lahr

Lahr - Auffahrunfall

Eine kurze Unaufmerksamkeit führte am Sonntagmittag zu einem Auffahrunfall in der Tramplerstraße. Ein 24 Jahre alter Autorfahrer erkannte das Bremsen eines vorausfahrenden VW zu spät und fuhr vor der Einmündung zur Werderstraße mit seinem BMW auf. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 3 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Lahr - Flächenbrand

Aus bislang unbekannter Ursache gerieten am Sonntagnachmittag rund 20 Quadratmeter Wiesenfläche nach der Straße `Am Rufel` in Brand. Das Feuer konnte von den hinzugerufenen Einsatzkräften der Feuerwehr Lahr schnell gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Nennenswerter Sachschaden entstand nicht.

Kappel-Grafenhausen - Aggressiver Besucher

Die Gründe für das aggressive Vorgehen eines Mannes auf dem Gelände eines Freizeitparkes liegen noch im Dunkeln. Fest steht, dass sich der Besucher des mit Spielgeräten bestückten Geländes zunächst drohend gegen ein ihm fremdes Kind gewandt hatte. Dessen Mutter hatte die Situation bemerkt und eilte ihrem Sprössling zu Hilfe. Dies hatte zur Folge, dass sich die Aggressionen des Mannes gegen die einschreitende Frau richteten. Ihr versetzte der Angreifer unvermittelt mehrere Schläge ins Gesicht, wodurch sich die Mutter leichte Verletzungen zuzog. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen.

Lahr, Rust - Vermisstensuche mit glücklichem Ausgang

Gleich zwei Mal gelang es Beamten des Polizeireviers Lahr am Sonntag als Vermisst gemeldete Menschen in die Obhut ihrer Betreuer und Familien zu übergeben. Während eine am Sonntagnachmittag aus einem Seniorenwohnheim als vermisst gemeldete Seniorin nur wenige Stunden nach ihrem Verschwinden wohlbehalten am Busbahnhof angetroffen werden konnte, gestaltete sich die Ermittlungen in einem weiteren Fall ungleich langwieriger. Kurz vor 21.30 Uhr meldete ein Taxifahrer eine orientierungslose Person am Bahnhof. Wie sich nach nahezu vierstündiger Recherche herausstellte, hatte der vom Hochrhein stammende Mittzwanziger seine Familie am späten Nachmittag in einem Freizeitpark in Rust verloren und war danach ziellos umhergeirrt. Kurz vor Mitternacht konnte er dann seinen glücklich angereisten Angehörigen übergeben werden.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg