Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

15.07.2015 – 17:00

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kappelrodeck - Verkehrsbehinderungen nach medizinischem Notfall

Kappelrodeck (ots)

Die Ursache für den Sturz eines 65-jährigen Radfahrers heute Mittag am Bahnübergang an der Richard-Lenk-Straße ist noch nicht vollständig geklärt. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte der Mann aber infolge eines medizinischen Notfalls kurz nach 15.30 Uhr gestürzt sein und blieb dann reglos liegen. Nachdem Passanten dem Gestürzten zur Hilfe geeilt und erste Hilfe geleistet hatten, gelang es den hinzugerufenen Rettungskräften den Mann zu stabilisieren. Zur Landung eines zum Transport des Patienten eingesetzten Rettungshubschraubers musste neben der Sperrung der Fahrbahn auch kurzzeitig der Zugverkehr unterbunden werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg