Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

15.07.2015 – 10:46

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden/Bühl

Offenburg (ots)

Baden-Baden - Weiteres Diebesgut aufgefunden/Eigentümer gesucht

Am Dienstagmorgen wurde in der Rheinstraße von einer Polizeistreife ein Radfahrer gestoppt und überprüft, der mit zwei Bistrostühlen als Fracht unterwegs war. Da der Radler keine plausiblen Angaben zur Herkunft der beiden Stühle machen konnte, wurden diese von der Polizei einbehalten. Wie bereits berichtet, wurde dann später festgestellt, dass die Bistrostühle vermutlich von einem Lokal in der Luisenstraße stammen könnten und dort gestohlen wurden. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Baden-Baden die Wohnung des 69-Jährigen durchsucht. Dabei konnten weitere Stühle und eine Bierbank aufgefunden werden. Fünf dieser Stühle gehören ebenfalls zu dem Lokal in der Luisenstraße, sie wurden seit März dieses Jahres von dort gestohlen. Drei Stühle konnten bisher nicht zugeordnet werden. Es handelt sich um einen braunen geflochtenen Bistrostuhl der Marke "CONTRAL", einen dunklen Bistrostuhl der Marke "STERN" und um einen Stuhl mit Armlehnen aus Bambus. Auch die Bierbank dürfte aus dem Gaststättenbereich stammen, da sie kleiner ist als handelsübliche Bänke. Eigentümer der beschriebenen Gegenstände werden gebeten, sich beim Polizeiposten Baden-Baden-Mitte, Telefon 07221/32172, zu melden.

Baden-Baden - Tunnelsperrung nach Unfall

Bei der Fahrt im Michaelstunnel stadtauswärts fuhr am Dienstag gegen 16.50 Uhr ein 26-jähriger Suzuki-Fahrer vermutlich infolge zu geringem Abstand auf einen davor verkehrsbedingt abbremsenden Pkw-Mercedes auf. Dabei entstand Sachschaden von zirka 13.000 Euro. Zur Unfallaufnahme und Abschleppen eines Fahrzeuges musste der Tunnel für rund eine halbe Stunde gesperrt werden. Dies führte zu entsprechenden Behinderungen.

Baden-Baden - Feuer in Schuttmulde

Am Dienstag gegen 17.45 Uhr wurde der Brand einer Schuttmulde in der Eichelgartenstraße gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass der Inhalt einer mit Baumaterialien gefüllten Schuttmulde vor einem derzeit in Renovierung befindlichen Anwesen aus unbekannter Ursache in Brand geraten war. Das Feuer konnte von den Wehrkräften rasch gelöscht werden. Eine Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Baden-Baden - Unter Drogen am Steuer

Weil er in auffallend langsamer Fahrt unterwegs war, wurde in der Nacht zum Mittwoch ein 23-jähriger BMW-Fahrer kurz vor 23.00 Uhr in der Kuppenheimer Straße von einer Polizeisteife gestoppt und überprüft. Bei der Kontrolle ergaben sich bei dem jungen Mann Verdachtsmomente auf einen akuten Drogeneinfluss, was ein positiv verlaufender Test anschließend bestätigte. Die Weiterfahrt wurde daraufhin untersagt und die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Strafanzeige wird erstattet.

Bühl - Einbruch in Büroraum

In der Nacht zum Mittwoch bekam eine Seniorenwohnanlage in der Hauptstraße ungebetenen Besuch. Ein Einbrecher hebelte dort zwischen 22.00 Uhr und 06.00 Uhr ein Fenster zu einem Büroraum auf und stieg ein. Das Büro sowie das Mobiliar wurden durchsucht. Gestohlen wurde aufgefundenes Bargeld. Der angerichtete Sachschaden wird auf rund 700 Euro geschätzt. Hinweise an das Polizeirevier, Telefon 07223/99097-0.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg