Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

15.07.2015 – 09:19

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt/Murgtal

Offenburg (ots)

Rastatt - Laternen beschädigt

Gleich zwei Straßenlaternen standen am Montag Fahrzeugführern in Rastatt im Weg. Gegen 10.40 Uhr prallte ein Lkw-Fahrer beim Rangieren in der Murgtalstraße gegen eine Laterne und bog diese um. Monteure des Betreibers kamen vor Ort und nahmen die Beleuchtungseinrichtung vom Netz. Die Laterne muss ausgetauscht werden. Der Sachschaden beim Unfall beläuft sich auf rund 1.000 Euro. In der Rauentaler Straße stieß gegen 16.25 Uhr ein Lkw-Fahrer vermutlich aus Unachtsamkeit gegen eine Straßenlaterne, hierbei entstand Sachschaden von insgesamt 3.500 Euro.

Steinmauern - Motorradfahrer erfasste Reh

Ein 58-jähriger Motorradfahrer war am Dienstagabend gegen 22.15 Uhr auf der L 78 a von Steinmauern in Richtung Elchesheim-Illingen unterwegs, als plötzlich von links ein Reh die Fahrbahn querte. Das Tier wurde von der Maschine erfasst und getötet. Der Yamaha-Lenker blieb unverletzt, am Krad entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Gaggenau - Arbeiter erheblich verletzt

Ein 48-jähriger Arbeiter war am Dienstag kurz vor 14.00 Uhr in einem Neubau in der Holzbrunnenstraße mit Schleifarbeiten beschäftigt, als er nach bisherigem Kenntnisstand ohne Fremdeinwirkung einen Treppenabgang hinunterstürzte. Dabei zog sich der Mann erhebliche Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Karlsruhe geflogen werden.

Gaggenau - Vorfahrt missachtet

Eine 19-jährige Mitsubishi-Fahrerin war am Dienstagabend kurz nach 21.00 Uhr auf der Viktoriastraße in Richtung Bruchwiesenweg unterwegs. An der Kreuzung Theodor-Bergmann-Straße/Bruchgrabenstraße missachtete sie die Vorfahrt eines von links heranfahrenden bevorrechtigten BMW-Lenkers. In der Kreuzungsmitte kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde eine Mitfahrerin im Mitsubishi leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg