Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

22.06.2015 – 09:48

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Kehl, Achern, Renchtal

Offenburg (ots)

Kehl - Busunfall

Ein 56 Jahre alter Buslenker bog von der Kornstraße kommend in die Schießrainstraße ein. Dabei beschädigte der Fahrer am Sonntagmittag kurz vor 16 Uhr eine Mauer. An Bus und Mauer entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Verletzt wurde bei der Kollision niemand.

Willstätt - Einbruch

Unbekannte Täter verschafften sich vermutlich in der Nacht zu Montag Zutritt zu einem Vereinsheim in der Waldseestraße. Um in das Gebäude zu gelangen knipsten die Einbrecher ein Fenstergitter auf und schlugen die Scheibe ein. Als ein Passant um kurz vor 6 den Einbruch bemerkte, hatten sich die Langfinger bereits unerkannt entfernt. Vermutlich hatten die Täter Durst: Es wurden mehrere Spirituosenflaschen entwendet. Ein Sachschaden konnte bislang nicht beziffert werden. Die Polizei ermittelt.

Achern - Verkehrsunfall

Ein 60-jähriger Audi-Lenker wollte am Sonntag gegen 17.30 Uhr von einem Tankstellengelände in die Fautenbacher Straße Richtung Achern einfahren. Aufgrund des aufkommenden Verkehrs musste der Fahrer zur Hälfte auf dem Gehweh halten. Ein 38-jähriger Radfahrer war in diesem Moment auf dem Gehweg der Fautenbacher Straße entgegen der Fahrtrichtung nach Achern unterwegs. Weil der 38-Jährige das Auto zu spät erkannte, kam es zur Kollision. Der Radfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß Verletzungen im Gesicht. An dem Auto entstand ein Sachschaden von 500 Euro.

/fu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg