Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg/Kinzigtal

Offenburg (ots) - Offenburg - Alkoholisiert nicht mehr verkehrsfähig

Passanten meldeten in der Nacht zum Mittwoch gegen 22.10 Uhr einen alkoholisierten Mann auf der Fahrbahn der Okenstraße liegend. Als ein Rettungswagen dort eintraf, fing der 56-jährige Proband an zu randalieren, so dass die Polizei verständigt wurde. Beim Eintreffen einer Streife torkelte der Betrunkene gerade über die Straße. Da er auf Grund seiner Alkoholisierung nicht mehr verkehrsfähig war und auch keine Obhutsperson benennen konnte, wurde der Mann bis zur Erlangung der Nüchternheit im Polizeigewahrsam untergebracht.

Offenburg - Versuchte Einbrüche festgestellt

Im Laufe des Dienstag gelangte ein Einbrecher zwischen 08.00 Uhr und 16.00 Uhr in das Treppenhaus eines Anwesens in der Okenstraße. Dort versuchte der Täter zwei Wohnungstüren aufzuhebeln, was jedoch scheiterte. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: