Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Schuttertal - Pkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt

Am Samstagabend, gegen 17:30 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Mann mit seinem Pkw die L 110 vom Streitberg kommend in Richtung Freiamt. Aus bislang unbekannten Gründen kam dieser nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der junge Mann musste mit lebensgefährlichen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Villingen-Schwenningen transportiert werden. Der Pkw und das Handy des Fahrers, das auf dem Armaturenbrett lag, wurden sichergestellt.

/ja

Lahr - Familienstreit in der Max-Reger- Straße

Gerade noch rechtzeitig konnte die Lahrer Polizei einen Streit zwischen 20 und 30 Personen in der Max-Reger-Straße schlichten. Zwei zerstrittene Familien waren gerade dabei sich zu bewaffnen um den Streit auf diese Art und Weise zu klären. Beim Eintreffen der Polizei warfen die Streithähne ihre Schlagwaffen und Messer zu Boden. Den Beamten gelang es durch entsprechende Ansprache die Gemüter zu beruhigen. Die in der Max-Reger-Straße wohnende Familie wurde aufgefordert in ihre Wohnung zu gehen, der anderen Familie wurde ein Platzverweis erteilt.

/ja

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: