Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gernsbach - Kind beim Spielen verletzt

Gernsbach (ots) - Mit einem Rettungshubschrauber musste am Dienstagnachmittag ein drei Jahre altes Kind mit schweren Verletzungen in eine Klinik nach Karlsruhe geflogen werden. Gegen 14.40 Uhr war ein verletztes Kind nach Sturz in der Loffenauer Straße gemeldet worden. Vor Ort stellten die Beamten des Polizeipostens fest, dass der Junge beim Spielen mit anderen Kindern ohne Fremdeinwirkung von einer Mauer gestürzt war und sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen hatte. Bis zum Eintreffen des Hubschraubers war das Kind von einem Notarzt medizinisch versorgt und betreut worden.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: