Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

29.04.2015 – 09:33

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots)

Altdorf - Versuchter Einbruch

Weil die Hunde des Nachbarn einen bislang unbekannten Einbrecher in der Industriestraße vertrieben, musste der Täter ohne Beute den Tatort verlassen. Er war am Dienstag kurz vor 21.30 Uhr durch ein Loch im Zaun auf das Firmengelände gelangt. Das Polizeirevier Lahr hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schwanau - Verkehrszeichen beschädigt

Vermutlich beim Einbiegen von der Landesstraße 104, Höhe Allmannsweier-Ost, auf die Bundesstraße 36 beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer das dortige Verkehrs- und Stationierungszeichen. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Unfall dürfte sich in der Zeit zwischen Freitag und Dienstag ereignet haben.

Lahr - Fehler beim Einparken

Einen geringen Sachschaden verursachte am Dienstag gegen 14 Uhr ein Fiat-Fahrer beim Parkplatz Doler Platz. Er beschädigte beim Einparken den Außenspiegel eines ordnungsgemäß geparkten Golf.

Schwanau, Ottenheim - Pflastersteine gestohlen

Am Montag wurde ein 44-Jähriger mit seinem Fahrzeug kontrolliert, da er vorbotenerweise auf einer Straße vom Rhein kommend in Richtung Kieswerk Ottenheim unterwegs war. Die Beamten entdecken bei der Kontrolle 20 Granitpflastersteine, die kurz zuvor aus einer frisch angelegten Böschungssicherung entwendet worden waren. Eine Diebstahlsanzeige folgt.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg