Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

14.04.2015 – 14:20

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Appenweier/Urloffen - Rauchentwicklung in Wohnung

Appenweier/Urloffen (ots)

Beim Betreten der Wohnung stellte am Dienstag gegen 12.00 Uhr eine Bewohnerin in der Straße "Im Fritschengärtel" eine starke Rauchentwicklung fest und verschloss die Eingangstür wieder. Die Frau verständigte einen Mitbewohner im Haus sowie Feuerwehr und Polizei. Als die Wehrkräfte aus Appenweier und Urloffen unter Atemschutz die Wohnungstür öffneten, kamen Rauchschwaden entgegen. In den Räumen wurde dann festgestellt, dass eine Schildkröte in einem Terrarium ein Schutzhaus aus Kunststoff unter eine eingeschaltete Wärmelampe geschoben hatte. Dadurch kam es zu einem Hitzestau, wodurch Schutzhaus und Wärmelampe anfingen zu schmoren und den Rauch verursachten. Die Räume mussten entlüftet werden, weiterer Schaden entstand nicht. Die Schildkröte war von dem Vorfall augenscheinlich unbeeindruckt und wohlauf.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg